Heute28.02.2017

Morgen

Mittag

Abend

2°CTemp MIN

7°CTemp MAX

0Sonnenstunde(n)

2000mNullgradgrenze

Mittwoch01.03.2017

-3°CTemp MIN

3°CTemp MAX

2Sonnenstunde(n)

1400mNullgradgrenze

Donnerstag02.03.2017

0°CTemp MIN

6°CTemp MAX

2Sonnenstunde(n)

1700mNullgradgrenze

Freitag03.03.2017

0°CTemp MIN

9°CTemp MAX

6Sonnenstunde(n)

2300mNullgradgrenze

Samstag04.03.2017

2°CTemp MIN

7°CTemp MAX

5Sonnenstunde(n)

2400mNullgradgrenze

4 Tage Vorschau

Nach dem Durchzug einer Kaltfront, die das Föhnende einleitet, verbleiben wir am Mittwoch und Donnerstag in einer anhaltend windigen, westlichen Strömung. Dabei streifen uns weitere, schwache Störungsausläufer, die aber höchstens noch ein paar Schauer bringen. Die Schneefallgrenze pendelt dabei zwischen 1000m und 1600m. Die Sonne kommt zwischendurch etwas zum Zug, vor allem wieder am Donnerstag im Tagesverlauf. Am Freitag dreht die Strömung über den Alpen zusehends auf Süd zurück. Beginnend mit den Bergen lebt starker Südföhn auf, der sich am Samstag im Gebirge zu einem Föhnsturm weiter entwickeln wird. Während es am Freitag noch allgemein trocken bleibt, liegt der Alpenhauptkamm am Wochenende im etwas feuchten Südstau. Nördlich davon sorgt der Föhn hingegen für weitgehend trockene Verhältnisse. Es wird allgemein recht mild sein.